Wählen Sie Ihr Erlebnis
Hier finden Sie zahlreiche Tickets, Touren und Kombinationen von geprüften Anbietern:

Schloss Azay-le-Rideau: Schnelleinlass-Ticket

11,50 €
Flexible Eintrittszeiten
Schnelleinlass
Sofortbestätigung
Digitale Tickets
Highlights
Inklusive
Ermäßigungen
Stornierungsfrist
  • Besuchen Sie das Schloss von Azay-le-Rideau, das während der Herrschaft von Franz I. auf einer Insel in der Indre erbaut wurde.
  • Erkunden Sie den innovativen Baustil des 16. Jahrhunderts, der eine Kombination aus klassischer französischer Tradition und italienischem Dekor darstellt.
  • Umgehen Sie die Warteschlangen und verbringen Sie mehr Zeit damit, die stilvoll eingerichteten Schlossräume zu erkunden und die große Treppe zu besichtigen.
  • Sehen Sie sich die detaillierte Deckendekoration an und spazieren Sie durch die gepflegten englischen Schlossgärten.
  • Hinweis: - Aufgrund der neuen Hygienemaßnahmen kann es zu zusätzlichen Wartezeiten kommen.
  • Schnelleinlass ins Schloss Azay-le-Rideau
  • Besucher von bis zu 18 Jahren, EU-Bürger unter 26 Jahren sowie Besucher mit Behinderung und deren Begleitperson erhalten freien Eintritt (mit gültigem Lichtbildausweis).
  • Dieses Ticket kann nicht storniert, geändert oder verschoben werden.

Schloss Azay-le-Rideau – Wiedereröffnung nach Corona

Nach dreimonatiger Schließung aufgrund der Corona-Pandemie öffnete das Schloss Azay-le-Rideau am 15.06.2020 wieder seine Tore. Vor Ort wurden zusätzliche Sicherheitsvorkehrungen ergriffen, damit Sie die bezaubernden englischen Gärten, die prächtigen Räume und die herrlichen Deckendekorationen sorgenfrei besichtigen können.

Corona-Sicherheitsmaßnahmen

Die folgenden Sicherheitsvorkehrungen sind im Schloss Azay-le-Rideau zu beachten:

  • Alle Tickets müssen online reserviert werden.
  • Die Besucheranzahl wurde begrenzt.
  • Der Besucherrundgang wurde angepasst.
  • Bitte die Sicherheitshinweise im Schloss beachten.
  • Es gilt eine Maskenpflicht für alle Besucher ab 11 Jahren.
  • Desinfektionsmittel wurden am Eingang bereitgestellt.
  • Transaktionen sollten möglichst bargeldlos erfolgen.
  • Bitte die Barrieregesten im Schloss einhalten.

Ein Besuch im Schloss Azay-le-Rideau

Das im Herzen des Loiretals gelegene Schloss Azay-le-Rideau ist eines der schönsten Schlösser der Region und wurde von Honoré de Balzac als einen „facettenreichen Diamanten in der Indre“ bezeichnet. Die ehemalige Festung wurde im Jahr 1510 von Gilles Berthelot, dem Schatzmeister von Franz I., erworben und in eines der größten Schlösser Frankreichs verwandelt. Im Laufe der Jahrhunderte wechselte das Schloss mehrmals den Besitzer, wobei jeder neue Besitzer dem Gebäude seinen eigenen extravaganten Stil verlieh.

Bei einem Besuch im Schloss Azay-le-Rideau erkunden Sie das Traumhaus des 16. Jahrhunderts.

Die Schloss Azay-le-Rideau-Tickets im Überblick

Schloss Azay-le-Rideau

Das von einem Wassergraben umgebene Schloss Azay-le-Rideau wurde im Stil der französischen Renaissance erbaut und befindet sich mitten in der Indre. Bereits von außen besticht es durch eine märchenhafte Architektur: Lassen Sie sich von den spitzen Ecktürmen, eleganten Fenstern, dem hohen Schieferdach und dem aufwendigen Mauerwerk in eine andere Zeit versetzen und machen Sie sich bereit, das traumhafte Schloss von innen zu entdecken.

Mit Ihren Schnelleinlass-Tickets können Sie das Schloss Azay-le-Rideau ohne Anstehen besuchen. Besichtigen Sie die prunkvollen Räume und kunstvollen Deckendekorationen in verschiedenen Stilen der Epoche. Schauen Sie sich die Freitreppe im italienischen Stil an, die den zentralen, mit Hermelinen und Salamandern dekorierten Innenhof überblickt. Spazieren Sie nach der Schlossbesichtigung durch den Park im englischen Stil und lassen Sie die Eindrücke des schönen Schlosses Azay-le-Rideau nachwirken.

Sehenswürdigkeiten im Schloss Azay-le-Rideau

Schloss Azay-le-Rideau

Die exquisitesten Räume

Nach der Neueinrichtung des Schlosses erhalten die Besucher nun einen Eindruck davon, wie die Räume aussahen, als sie Mitte des 19. Jahrhunderts vom Marquis von Biencourt bewohnt wurden. Neben dem herrlichen Schlafzimmer strahlen auch der Salon, der zentrale Raum und der Kamin ein königliches Ambiente aus.

Schloss Azay-le-Rideau

Ein Renaissance-Schlafgemach

Das Schlafgemach von Philippe Lesbahy und ihrem Ehemann Gilles Berthelot mag auf den ersten Blick eher unscheinbar wirken, doch der Umbau der Höhepunkte des Schlafzimmers (das geflochtene Schilfrohr, das Bett und der Schrankkoffer) sorgt für faszinierende Einblicke. Das Bett wurde anhand von Archiven und ikonographische Studien nachgestellt.

Schloss Azay-le-Rideau

Der Park

Schließen Sie Ihre Schlossbesichtigung mit einem herrlichen Spaziergang an der frischen Luft ab: Das Anwesen von Azay und die reiche Wasserlandschaft machen den Schlosspark zu einem idyllischen Ort, der zum Entspannen einlädt. Bei Ihrem Spaziergang werden Sie auch auf exotische Pflanzenarten aus Nordamerika, Südamerika und Asien stoßen.

Schloss Azay-le-Rideau

Die Nordfassade

Bei Ihrer Ankuft blicken Sie zunächst auf die Nordfassade. Sie vereint französische Tradition mit gotischer Kunst und ist ein wahres Meisterwerk der Architektur. An der Nordfassade können Sie auch deutlich die gemeißelten Fassadenverzierungen erkennen, die sich im Inneren des Schlosses fortsetzen.

Schloss Azay-le-Rideau

Südfassade

An der Südfassade sehen Sie, wie sich das Schloss Azay-le-Rideau im Wasser reflektiert und erfahren, warum es als „facettenreicher Diamant in der Indre“ bezeichnet wurde. Genießen Sie auch den fabelhaften Blick auf den Eckturm, die großen Erkerfenster, die Maschikulis und die hohe Gauben.

Ein Besuch in der Stadt Azay-le-Rideau

Die Stadt Azay-le-Rideau, in der ursprünglich eine römische Villa stand, liegt am schönen Fluss Indre. Sie ist für ihre engen Gassen und das herrliche Schloss Azay-le-Rideau bekannt, das den Fluss überblickt. Was Sie in der Stadt Azay-le-Rideau unternehmen können, erfahren Sie hier:

Das romantische Schloss Azay-le-Rideau

Die Hauptattraktion der Stadt ist zweifellos das Schloss Azay-le-Rideau im Renaissance-Stil. Von einem bewaldeten Park umgeben und mit Blick auf die Indre bietet dieses romantische Schloss einen beeindruckenden Anblick von innen und außen.

Eine Weinverkostung

Historischen Belegen zufolge begann der Weinbau zur Zeit des gallorömischen Reiches in der Touraine in Azay le Rideau. Besuchen Sie die herrlichen Weinberge rund um das Schloss Azay-le-Rideau und genießen Sie die berühmten sowie köstlichen Weiß- und Roséweine der Region.

Das Technikmuseum Musée Maurice Dufresne

Monsieur Dufresne war ein begeisterter Sammler aller möglichen Dinge. In diesem Museum finden Sie erstaunliche Sammlungen von Oldtimer-Fahrzeugen, Plakaten und sonderbaren Gegenständen – sogar eine mobile Guillotine!

Ein Picknick im Château de l'Islette

Das Château de l'Islette ist ein wahrer Geheimtipp. Hier lebte Rodin seine stürmische Liebesaffäre mit seiner Künstlerkollegin Camille Claudel aus. Machen Sie ein gemütliches Picknick in den bezaubernden Gärten oder eine Bootsfahrt auf dem See.

Das historische Stadtzentrum

Das Zentrum verläuft größtenteils entlang der Rue Balzac (zwischen der Burg und dem Place de la Republique). Westlich vom Zentrum (Rue de l'Abreuvoir) finden Sie am südlichen Ende eine Wassermühle sowie Gebäude aus der Renaissance und dem 19. Jahrhundert.

Die Kirche Saint-Symphorien

Die Ursprünge der Kirche reichen bis ins 6. Jahrhundert zurück. Nachdem die Buntglasdächer im Zweiten Weltkrieg zerstört wurden, wurden sie im Jahr 1955 durch moderne Glasfenster vom Glasmachermeister Max Ingrand ersetzt.

Die Schlösser der Loire

Das Loiretal ist für märchenhafte Schlösser, zauberhafte Landschaften und ausgezeichnete Weine bekannt – nicht umsonst wird die Region als der „Garten Frankreichs“ bezeichnet. Das gesamte Loiretal gehört zum UNESCO-Weltkulturerbe und bietet mit über 100 Schlössern jede Menge zu entdecken. Einen Überblick über die berühmtesten Schlösser der Loire finden Sie hier:

Schloss Chambord

Schloss Chambord

Das Schloss Chambord aus dem 16. Jahrhundert diente als Inspiration für das Schloss in Disneys Die Schöne und das Biest. Ein großer Höhepunkt des Schlosses ist die sagenhafte Doppelwendeltreppe, die von Leonardo da Vinci inspiriert wurde.

Schloss Amboise

Schloss Amboise

Oben auf dem Hügel überblickt das Schloss Amboise die Loire und das Dorf Amboise. Besuchen Sie das Schloss Amboise ohne Anstehen, genießen Sie die Aussicht vom Hügel und besuchen Sie die kleine Kapelle, in der Leonardo da Vinci begraben wurde.

Schloss Chenonceau

Schloss Chenonceau

Das Schloss Chenonceau hat nicht nur einen der schönsten Gärten der Welt, sondern ist auch für seine spannende Geschichte bekannt: Sechs Königinnen und mächtige Damen haben um dieses Schloss gekämpft und alle haben ihre eigenen Ergänzungen zu den Gärten gemacht.

Schloss Chaumont

Schloss Chaumont

Aufgrund der reichen Geschichte und spektakulären Gärten bietet das Schloss Chaumont eine sowohl informative als auch unterhaltsame Besichtigung. Diese bemerkenswerte Schloss hat bereits Brände, extreme politische Wettstreite und die Revolution überlebt!

Schloss Blois

Schloss Blois

Das Schloss Blois ist für seine beeindruckende Architektur bekannt und zählt zu den schönsten Schlössern der Loire. Zu den Highlights gehören der gotische Flügel König Ludwigs XII., die königlichen Gemächer und die berühmte Schlosstreppe.

Schloss Angers

Schloss Angers

Im Herzen von Angers befindet sich das mächtige Schloss Angers, das einen spektakulären Blick auf die Stadt und den Fluss bietet. Besichtigen Sie den 104 Meter langen Apokalypse-Wandteppich, der die Offenbarung des Johannes darstellt.

Schloss Clos Lucé

Schloss Clos Lucé

Das Schloss Clos Lucé war da Vincis letztes Zuhause und bietet eine umfangreiche Ausstellung seiner besten Erfindungen. Hier finden Sie architektonische Wunder wie der Fallschirm, der Panzer, das Katapult und die mechanische Trommel.

Besucherinfos

Öffnungszeiten
Anfahrt
Tipps und Regeln
Wie lauten die Öffnungszeiten des Schloss Azay-le-Rideau?

Die Öffnungszeiten des Schlosses Azay-le-Rideau lauten:
15. bis 30. Juni: 10:00 bis 17:45 Uhr
01. Juli bis 31. August: 09:30 bis 19:00 Uhr
01. bis 30. September: 09:30 bis 18:00 Uhr
01. Oktober bis 31. März: 10:00 bis 17:15 Uhr

Wann ist das Schloss Azay-le-Rideau geschlossen?

Das Schloss Azay-le-Rideau ist am 1. Januar, 1. Mai und 25. Dezember geschlossen.

Wann sollte man das Schloss Azay-le-Rideau am besten besuchen?

In den Sommermonaten von Mai bis Oktober ist das Wetter ideal für einen Besuch im Schloss Azay-le-Rideau. Um den Hauptbesucherandrang zu vermeiden, sollte man das Schloss am besten unter der Woche morgens oder abends (kurz nach der Öffnung bzw. kurz vor der Schließung) besichtigen.

Wie gelangt man zum Schloss Azay-le-Rideau?

Sie können mit dem Auto, Zug oder Fahrrad zum Schloss Azay-le-Rideau fahren.

Wie gelangt man mit dem Zug zum Schloss Azay-le-Rideau?

Fahren Sie mit den SNCF-Zügen der Tours-Chinon-Linie und gehen Sie vom Bahnhof zu Fuß zum Schloss weiter.

Wie gelangt man mit dem Auto zum Schloss Azay-le-Rideau?

Wenn Sie von Tours anreisen, nehmen Sie die Ausfahrt 11 (D751) und fahren Sie in Richtung Chinon. Wenn Sie von Poitiers anreisen, folgen Sie der A10 bis Sainte-Maure-de-Touraine und fahren Sie dann ein kurzes Stück über die D760 bis zur D57, die Sie direkt nach Azay-le-Rideau führt.

Wie gelangt man mit dem Fahrrad zum Schloss Azay-le-Rideau?

Sie erreichen die Stadt Azay-le-Rideau über die Radwege Loire à Vélo und Indre à Vélo.

Ist das Fotografieren im Schloss Azay-le-Rideau erlaubt?

Ja, im Schloss ist das Fotografieren ohne Blitzlicht erlaubt.

Gibt es im Schloss Azay-le-Rideau Audioguides?

Audioguides stehen derzeit nicht zur Verfügung. Zur einfachen Orientierung im Schloss können Sie vor Ihrem Besuch jedoch den praktischen Reiseführer hier auf Englisch herunterladen.

Ist das Schloss Azay-le-Rideau barrierefrei?

Ja, das Schloss Azay-le-Rideau ist barrierefrei.

Sind alle Räume des Schlosses Azay-le-Rideau für die Öffentlichkeit zugänglich?

Als Teil der Sicherheitsmaßnahmen sind die Küche, die Speisekammer und der Dachboden vorübergehend geschlossen. Alle anderen Räume sind für die Öffentlichkeit zugänglich.

Häufig gestellte Fragen: Schloss Azay-le-Rideau-Tickets

Sind Schloss Azay-le-Rideau-Tickets jetzt online erhältlich?

Ja, Schloss Azay-le-Rideau-Tickets können jetzt online gebucht werden.

Welche Sicherheitsmaßnahmen wurden im Schloss Azay-le-Rideau ergriffen?

Im Schloss wurden verschiedene Corona-Sicherheitsmaßnahmen in Kraft gesetzt: Die Anzahl der Besucher, die sich jeweils im Schloss aufhalten dürfen, wurde begrenzt. Im Schloss Azay-le-Rideau gilt eine Maskenpflicht. Darüber hinaus werden die Besucher gebeten, vor dem Einlass ihre Hände zu desinfizieren. Handdesinfektionsmittel stehen am Eingang bereit. Des Weiteren muss der Sicherheitsabstand jederzeit eingehalten werden und Transaktionen sollten möglichst bargeldlos erfolgen.

Beinhalten Schloss Azay-le-Rideau-Tickets auch Schnelleinlass ins Schloss?

Ja, mit diesen Tickets können Sie das Schloss Azay-le-Rideau ohne Anstehen besuchen.

Wie lauten die Stornierungsbedingungen der Schloss Azay-le-Rideau-Tickets?

Sie können Ihre Schloss Azay-le-Rideau-Tickets bis zu 24 Stunden vor dem gebuchten Erlebnisdatum stornieren.

Wie lauten die Öffnungszeiten des Schlosses Azay-le-Rideau?

Die Öffnungszeiten des Schlosses Azay-le-Rideau lauten:
15. bis 30. Juni: 10:00 bis 17:45 Uhr
01. Juli bis 31. August: 09:30 bis 19:00 Uhr
01. bis 30. September: 09:30 bis 18:00 Uhr
01. Oktober bis 31. März: 10:00 bis 17:15 Uhr

Wie gelangt man am besten zum Schloss Azay-le-Rideau?

Am besten gelangt man mit dem Zug oder Auto zum Schloss Azay-le-Rideau.

Finden geführte Touren durch das Schloss Azay-le-Rideau statt?

Geführte Touren können auf Anfrage geplant werden.

Sind Audioguides im Schloss Azay-le-Rideau für Besucher erhältlich?

Audioguides stehen derzeit nicht zur Verfügung. Zur einfachen Orientierung im Schloss können Sie vor Ihrem Besuch jedoch den praktischen Reiseführer hier auf Englisch herunterladen.

Wann sollte man das Schloss Azay-le-Rideau am besten besuchen?

In den Sommermonaten von Mai bis Oktober ist das Wetter ideal für einen Besuch im Schloss Azay-le-Rideau. Um den Hauptbesucherandrang zu vermeiden, sollte man das Schloss am besten unter der Woche morgens oder abends (kurz nach der Öffnung bzw. kurz vor der Schließung) besichtigen.

Sind alle Räume des Schlosses Azay-le-Rideau für die Öffentlichkeit zugänglich?

Als Teil der Sicherheitsmaßnahmen sind die Küche, die Speisekammer und der Dachboden vorübergehend geschlossen. Alle anderen Räume sind für die Öffentlichkeit zugänglich.